Die LAG If Hessen: Partner für Unternehmen mit besonderem sozialen Auftrag

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Inklusionsfirmen (LAG If) Hessen e. V. ist ein Netzwerk inklusiver Betriebe in Hessen. Diese Betriebe sind wirtschaftlich agierende Unternehmen mit besonderer Zielsetzung: Sie wollen schwerbehinderte und psychisch kranke Menschen dauerhaft und nachhaltig in den allgemeinen Arbeitsmarkt integrieren.
 

Inklusionsbetriebe erhalten dauerhaft und verlässlich Ausgleichszahlungen in der Hauptsache vom Integrationsamt. Sie sollen zum einen den Ausfall von Leistungen – verursacht durch Schwerbehinderung – im Einzelfall mildern. Zum anderen sollen sie den besonderen Mehraufwand ausgleichen, der mit der Beschäftigung vieler schwerbehinderter Menschen verbunden ist, zum Beispiel für die Erfüllung ihrer gesetzlich bestimmten Verpflichtung zu Gesundheitsförderung und arbeitsbegleitender Betreuung. Inklusionsbetriebe werden aber nicht subventioniert. Was einen Inklusionsbetreib auszeichnet, lesen Sie hier.
 

Die LAG If Hessen vertritt die Interessen von aktuell 34 hessischen Inklusionsunternehmen mit rund zwei Drittel der in hessischen Inklusionsfirmen Beschäftigten. Zu ihren Aufgaben gehört es, mit Ministerien, Sozialleistungsträgern, Organisationen und Kammern zusammenzuarbeiten, auf die Gesetzgebung einzuwirken, beschäftigungswirksame Konzepte zu entwickeln, bei Gründungen Hilfestellung zu leisten, Fachtagungen, Konferenzen und Projekte zu organisieren sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu leisten.

Sie wollen mehr erfahren? Ihre Ansprechpersonen im Vorstand sind:
 

Martin Berg
„Heinzelmännchen“ Wäscheservice und Hausdienstleistungsgesellschaft mbH Gelnhausen

Tel.: 06051 9218-1030

E-Mail: berg.martin@bwmk.de


 

Georg Forchmann
Werraland Werkstätten e.V., Eschwege

Kontakt:

Landesarbeitsgemeinschaft der
Inklusionsfirmen Hessen e. V. (LAG If)
Vor der Kaserne 6
63571 Gelnhausen
Telefon 06051 9218-1031
Fax 06051 9218-9031
info@lag-inklusionsfirmen.de

Tel.: 05651 926-0

E-Mail: georg.forchmann@werraland.de

Silvia Kann-Staudt

INTEGRA - Integration durch Arbeit GmbH, Baunatal

Tel.: 0561 94951-119

E-Mail: silvia.kann-staudt@bdks.de


 

Steffen Pohl

kombinat gGmbH, Frankfurt am Main

Tel.: 069 9652 20-54

E-Mail: steffen.pohl@frankfurter-verein.de


 

Gefördert im Rahmen des Hessischen Perspektivprogramms HePAS II durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und dem Landeswohlfahrtsverband Hessen – Integrationsamt.

Hessische Ministerium für Soziales und I

© 2019